033a BV Lein – Neubau EFH / Markranstädt




Bauherr: Privat
Zeitraum: 2008-2011
Leistungsphasen: 1-9
Baukosten (KG 300+400): 250.000 €
Wohnfläche: 220 qm
Besonderheit: offener Grundriss / Kamin / Terrassenlandschaft / Gründach / Einbaumöbel / Innenraumkonzept / Beleuchtungskonzept


Beschreibung:

Auf dem großen Grundstück eines ehemaligen Pfarrgartens mitten im Dorf Priesteblich ist die Errichtung von zwei Einfamilienhäusern geplant. Die Ausrichtung nach Südwesten mit Blick auf den Garten und als Abgrenzung zur befahrenen Straße ermöglicht beiden Häusern Privatheit und individuellen Zugang. Um beide Häuser optimal zu belichten sind diese leicht gestaffelt versetzt angeordnet und erzeugen durch abgewinkelte Gebäudeteile verschiedene Blickbeziehungen.

Der Eingang zum Erdgeschoss befindet sich auf der westlichen Seite. Die Räume Wohnen / Essen / Kochen sind durch den offenen Grundriss miteinander verbunden und hauptsächlich zur ruhigen Gartenseite ausgerichtet. Diese Seite erhält großformatige Fensterflächen, die einen direkten Übergang zur Terrasse und den Gartenbereich ermöglichen.

Im Obergeschoss befinden sich die Privaträume Schlafen / Bad / Ankleide / Kinderzimmer. Es ist auf der Gartenseite zurückgesetzt geplant, so dass eine großzügige Terrassenlandschaft entsteht.

Das äußere Erscheinungsbild beider Häuser zur Straßenseite ist durch die Verwendung der gleichen Putzart eher monolithisch und einheitlich. Die Gartenseite wird durch große Schiebeelemente, Öffnungen und Sonnenschutzelemente individueller gestaltet.